Workshops

Englisch ist für viele Arbeitnehmer im täglichen Berufsalltag eine Notwendigkeit geworden. Durch die Verknüpfung mit internationalen Produktionsstätten, Kunden und Kollegen geht es in vielen Bereichen ohne Englisch einfach nicht. 

Zielgruppe

Dieses Programm richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse kurzfristig in speziellen Bereichen der englischen Sprache ausbauen müssen, da beispielsweise das nächste Gespräch mit ihren internationalen Kollegen vor der Tür steht.

Kursform

Kleingruppen- oder Einzeltraining

Ort und Termine

Nach Vereinbarung, entsprechend Ihrem Zeitplan, in der Regel in Ihren Räumlichkeiten oder in unseren Trainingscentern.

Dauer

pro Thema 2 x 2 Tage von 8.00 bis 16.00 Uhr inklusive Email- und Telefonsupport

Trainingsplan

1. Woche: 2 Tage Präsenztraining
2. Woche: Selfstudy mit Email- und Telefonsupport
3. Woche: 2 Tage Präsenztraining

Vorkenntnisse

Voraussetzung für die Workshops sind Sprachkenntnisse auf dem Level B1 des CEF.

Themen

Wählen können Sie beispielsweise unter folgenden Themen:

Communication in the Office, Kommunikation im Büro

Communication in the Office, Kommunikation im Büro

Kommunikation im Büro - effizient, effektiv, selbstbewusst.

Früher oder später kommen Sie an Englisch im Büro nicht vorbei. Gute Englischkenntnisse werden immer wichtiger für Ihre berufliche Entwicklung. Ob ein internationaler Geschäftspartner zu Besuch kommt, ob Sie Meetings organisieren oder ob Sie per Telefon oder E-Mail kommunizieren - Ihre Sprachfähigkeiten entscheiden hier maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg.

Inhalte

  • Einführung in die Wirtschaftsfachsprache
  • Höflichkeitsformen und ihre Bedeutung
  • wichtige Redewendungen und Phrasen
  • Redemittel und –techniken für den angemessenen Umgang mit Geschäftspartnern (Stil, Anrede und Informationstechniken)
  • der richtige Ausdruck am Telefon (wichtige Redewendungen)
  • Erstkontakt mit Besuchern (Begrüssung, Vorstellung, Verabschiedung)
  • Korrespondenz (Briefe, Faxe, Emails, Mitteilungen, Anfragen, Bestellungen, Reklamationen) lesen, verstehen und beantworten
  • formale Elemente der Geschäftskorrespondenz (Textaufbau und Strukturierung)
  • Umgang mit Kritik, Einwänden, Beschwerden
  • Kontakt mit externen Anbietern (z. B. Hotel, Reisebüro, Messeveranstalter, Flughafen, etc.)
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit

Successful Telephoning, am Telefon überzeugen

Successful Telephoning, am Telefon überzeugen

Wenn die Stimme zählt - so überzeugen Sie am Telefon.

Haben Sie jemals einen Anruf angenommen und gehofft, dass der Gesprächspartner hoffentlich nicht auf Englisch mit Ihnen spricht? Der Workshop hilft Ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen bei englischsprachigen Telefonaten zu gewinnen und legt den Fokus insbesondere auf die Verbesserung Ihrer mündlichen Ausdrucksfähigkeit am Telefon.

Inhalte

  • Vorbereitung des Telefonats
  • Vokabeln und Redewendungen fürs Telefon, Fragetechniken
  • Begrüßungs- und Verabschiedungsformeln
  • Höflichkeitsformeln und ihre Bedeutung für ein erfolgreiches Telefonat
  • das englische Telefonalphabet
  • Gesprächsanfang und -ende
  • Informationen austauschenTermine vereinbaren
  • Beschwerden und Reklamationen
  • interkulturelle Besonderheiten am Telefon
  • authentische Fallstudien Ihres Alltags
  • Steuerung des Telefonats
  • Zusammenfassungen geben
  • komplexe Sachverhalte darstellen
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit

Communication in Business, erfolgreich Gespräche führen

Communication in Business, erfolgreich Gespräche führen

Kommunikation in großer Runde –überzeugen Sie Ihr Publikum.

Gewinnen Sie in diesem Training das erforderliche Selbstvertrauen und die Sicherheit, um professionell in wichtigen Geschäftssituationen aufzutreten.

Inhalte

  • der erste Kontakt: von Beginn an überzeugen
  • Verhalten und Gesprächsführung in beruflichen und außerberuflichen Situationen
  • Vermittlung relevanter Informationen
  • Redewendungen am Telefon 
  • Redewendungen im Small Talk
  • Business Cultures: Unterschiede im Gespräch und im Handeln erkennen und richtig agieren und reagieren
  • erfolgreich Gespräche führen: Höflichkeitsformen und ihre Bedeutung
  • Präsentationen (z.B. vom Unternehmen, von Personen, etc.)
  • an Meetings teilnehmen
  • kulturell bedingte Unterschiede im Gespräch und im Handeln erkennen und adäquat darauf reagieren
  • Business Correspondence (Faxe, Email, etc.)Grammatik- und Wortschatzarbeit

Customer Service, der erste Eindruck entscheidet

Customer Service, der erste Eindruck entscheidet

Der erste Eindruck entscheidet - überzeugen Sie Ihre Kunden.

Warum der erste Eindruck beim Kunden entscheidet, wie guter und schlechter Service wahrgenommen wird, wie man langfristig gute Kundenbeziehungen aufbaut und viele weitere interessante Antworten auf Ihre Fragen bekommen Sie in diesem Workshop.

Inhalte

  • typische „Face-to-Face-Techniken“
  • erster Kontakt mit neuen Partnern
  • Umgang mit Kunden am Telefon
  • Kundenservice schwarz auf weiß
  • cleverer Umgang mit Beschwerden
  • Vermittlung relevanter Informationen
  • Hilfestellung anbieten
  • Umgang mit Reklamationen (telefonisch, persönlich, schriftlich)
  • erste Verhandlungsgespräche
  • Terminkoordination
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit

Business Meetings, verschaffen Sie sich Gehör

Business Meetings, verschaffen Sie sich Gehör

Eloquent argumentieren - geschickt verhandeln.

Ziel des Workshops ist, Sie mit den Sprachfertigkeiten für die Teilnahme an wichtigen internationalen Meetings auszurüsten und zu befähigen. Es geht darum, auch auf Englisch den richtigen Ton zu treffen, um sich Gehör zu verschaffen, Argumente vorzubringen, objektiv zu berichten, diplomatisch zu schlichten, Störungen zu begegnen, zu kanalisieren, zusammenzufassen, zu bewerten, Lösungsansätze zu formulieren und zu gegebener Zeit das Meeting ergebnisreich zu beenden. Wenn das alles gelingt, können Besprechungen richtig Spaß machen!

Inhalte

  • Besprechungen planen, vereinbaren und vorbereiten
  • Fragetechniken – Informationsfragen, Rückfragen, etc.
  • Erstellen von Agenden
  • Besprechungen leiten/moderieren
  • Zahlen und Schaubilder präsentieren und erklären
  • schwierige Situationen sicher und souverän meistern
  • Zustimmung und Kritik äußern
  • Ergebnisse erarbeiten/präsentieren
  • Vorschläge unterbreiten
  • Meetingsimulation
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit

Emails & Business Writing, Eindruck durch Ausdruck

Emails & Business Writing, Eindruck durch Ausdruck

Eindruck durch Ausdruck - schriftliche Lesezeichen setzen.

Dieser Workshop englischer Geschäftskorrespondenz vermittelt das Know-how, wie Sie E-Mails auf Englisch so verfassen, dass Sie nicht weggeklickt werden, und wie Sie auch in Briefkorrespondenz den korrekten Ton treffen.

Es geht aber nicht nur um Höflichkeiten und Stil, sondern um effiziente Kommunikation auf Englisch im internationalen Umfeld. Dabei lüften wir auch alle Geheimnisse um Abkürzungen, Archivierung und Wiedervorlage und geben viele Tipps und Tricks aus der Profikiste.

Inhalte

  • Grundbegriffe und nützliche Vokabeln
  • Grußformeln und hilfreiche Redewendungen
  • den richtigen Ton treffen und stilsicher schreiben
  • Anfragen, Vereinbarungen und Absagen geschickt formulieren
  • Memos und Protokolle verfassen
  • interkulturelle Besonderheiten beim Schriftverkehr

Successful Negotiations, Kompetenz in Verhandlungen

Successful Negotiations, Kompetenz in Verhandlungen

Kompetenz in Verhandlungen – Verhandlungen auf Augenhöhe führen. 

Verhandlungsgeschick ist eine Form der Kunst. Trainieren Sie das nötige Vokabular, um selbstsicher und effektiv an Verhandlungen auf Englisch teilzunehmen.
In vielen interessanten Rollenspielen werden wichtige Redewendungen vermittelt und gezeigt, wie man sich Ziele setzt, Angebote und Gegenangebote formuliert, wie man aus scheinbar festgefahrenen Positionen durch die richtigen Formulierungen wieder Bewegung zwischen die Fronten bekommt und wie man letztlich siegreich hervorgehen kann, ohne dass der Verhandlungspartner das Gesicht verliert.

Inhalte

  • Übungen zu Verhandlungstechnik und -taktik
  • effektive Fragetechniken
  • Vorschläge einbringen, Standpunkte aufzeigen
  • Manipulationen erkennen und abwehren
  • Techniken für strategisches Argumentieren
  • Planung und Strukturierung einer Verhandlung unter Berücksichtigung von Interessen und kulturellem Hintergrund des Verhandlungs-partners 
  • Rollenspiele und Videosupervision
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit

Effective Socializing, die persönliche Ebene finden

Effective Socializing, die persönliche Ebene finden

Small Talk mit dem Kunden – die persönliche Ebene finden.

Bei vielen Geschäftskontakten kommen keine Ergebnisse zustande, weil eine wichtige Phase ausgelassen wird: der Small Talk. Er ist wichtig, weil Geschäftspartner sich erst auf einer persönlichen Ebene kennenlernen müssen, um Vertrauen zu fassen. Die Teilnehmer lernen, sich auf Geschäftspartner fremder Kulturen einzustellen. Sie werden für Schlüsselsituationen sensibilisiert und lernen Ausweichstrategien kennen. 
Die Teilnehmer üben in abwechslungsreichen Partnerübungen und Rollenspielen, wie man Gäste begrüßt, sich kennenlernt, durch das Unternehmen führt, über unverfängliche Themen plaudert und zum Essen einlädt. Wir geben auch wichtige Hintergrundinformationen über Umgangsformen und kulturelle Unterschiede.

Inhalte

  • Vorstellen, Begrüßen und Kennenlernen
  • sicher über Hobbies, Urlaube und Freizeitaktivitäten sprechen
  • Gäste und Besprechungsteilnehmer unterhalten
  • Vertrauen bilden durch angemessene Themen
  • Small Talk im Restaurant, auf Messen, im Hotel und in anderen Geschäftssituationen
  • Gespräche höflich beschließen
  • Social contacts: Begrüßung, Verabschiedung, Vorstellung
  • Diskussionen über aktuelle Themen
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit 

Winning Presentations, überzeugend präsentieren

Winning Presentations, überzeugend präsentieren

Erfolgreiche Präsentationen – so hinterlassen Sie Eindruck.

Das stärkt Ihr Selbstbewusstsein, denn hier lernen Sie wichtige Redewendungen, sprachliche Tipps und das nötige Fachvokabular für erfolgreiche Präsentationen in Englisch. Neben Übungen zu allen wichtigen Aspekten wie Körpersprache, Struktur, Visualisierung oder interessanten Methoden, die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen, vermitteln wir auch die Besonderheiten der britischen und amerikanischen „Präsentationskultur“.

Inhalte

  • Englische Präsentationen vorbereiten und strukturiert aufbauen
  • Spannung durch Bilder und Geschichten erzeugen
  • überzeugende Argumente auch in Englisch liefern
  • Redemittel für die Einleitung, Überleitung und Schlussfolgerung
  • Zahlen, Daten, Fakten präsentieren, interpretieren und diskutieren
  • Fragen des Publikums souverän beantworten
  • interkulturelle Besonderheiten bei Präsentationen
  • Medieneinsatz
  • Körpersprache
  • Umgang mit Fragen 
  • Videosupervision
  • Grammatik- und Wortschatzarbeit
Anmeldung zu Prüfungen und Tests
Domus Immobilien GmbH

„Den hervorragenden Service, die genau auf unseren Bedarf abgestimmten Trainingsinhalte und die Motivation der Trainer überzeugen uns jedes Mal aufs Neue.“

Beate Hochmeister
Domus Immobilien GmbH