Förderprogramm MobiPro-EU

Make it in Germany

geförderte Deutschkurse MobiPro-EU

Die Bundesregierung unterstützt seit Anfang 2013 im Rahmen des neuen Sonderprogramms zur „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa“ (MobiPro-EU) Personen zwischen 18 und 35 Jahren aus EU-Staaten bei der Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung oder einer qualifizierten Beschäftigung in Deutschland. Hiermit wird ein Beitrag zur Bekämpfung der hohen Jugendarbeitslosigkeit innerhalb der EU, zur Sicherung der Fachkräftebasis in Deutschland sowie zur Förderung der beruflichen Mobilität geleistet. Das Sonderprogramm wird von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundeagentur für Arbeit durchgeführt.

MobiPro-EU unterstützt bei der Vermittlung in eine betriebliche Berufsausbildung oder in eine qualifizierte Beschäftigung in einem Engpassberuf. Gefördert werden dabei u. a. die Finanzierung von Deutschsprachkursen im Herkunftsland und in Deutschland, Reise- und Umzugskostenpauschalen sowie Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts und ausbildungsbegleitende Hilfen.

Häufiges Hindernis für die Vermittlung ausbildungsinteressierter Jugendlicher oder arbeitsloser junger Fachkräfte aus Europa in eine betriebliche Berufsausbildung bzw. in eine qualifizierte Beschäftigung in Engpass- und Mangelberufe sind fehlende Deutschsprachkenntnisse. Deswegen ist die Sprachförderung im Herkunftsland und in Deutschland ein Schwerpunkt des Programms

ci cambio Institut GmbH bietet Ihnen passende Deutschkurse, sowie Hilfe, Beratung und Unterstützung bei der gesamten Förderbeantragung.

Hier können Sie unsere Broschüre herunterladen.
Die Förderrichtlinien haben wir hier für Sie bereit gestellt.

"Lessons with my trainer were tailor-made! He was enthusiastic to on new ideas to make German learning more fun, and more adapted to my way of learning; with music, poems, children books, podcasts etc. I was also delighted to find someone that could also satisfy my curiosity, for ex about the origin of the words, the link with other languages, the south German variations. I did not validate my level with any exam, but being able to have a conversation at lunch time with my 'buddy language partner' or with my german boss & colleagues is the best reward. The lessons were fun & effective, which made me like German. My trainer is particularly kind and genuine, which made me enjoy very much our conversations, despite being always after a long stressful working day. This is one major difference to other teachers I had in the past."

J. Kvistad , Freiburg im Breisgau
Expatriate aus Oslo (Norwegen)